Handel

Tarifabschluss im bayerischen Groß- und Außenhandel erzielt

Kämpfen lohnt sich – 3 % mehr!

Tarifabschluss im bayerischen Groß- und Außenhandel erzielt

Nach über 100 Streiks und Aktionen in den Betrieben kam es am 9. Juli 2019 in der vierten Verhandlungsrunde zum Durchbruch und es wurde für die 260.000 Beschäftigten im bayerischen Groß- und Außenhandel ein Tarifabschluss vereinbart.

  •  3 % mehr in 2019
  •  2 % mehr in 2020


Konkret wurde vereinbart:

  • Ab 1. Juni 2019 erhöhen sich die Entgelte um 3 %
  • Ab 1. Mai 2020 erhöhen sich die Entgelte um 2 %
  • Die Auszubildendenvergütungen erhöhen sich zum 1.9.2019 und 1.9.2020 um jeweils 70 €
  • Die Laufzeit beträgt 25 Monate


Ohne die entschlossenen und mutigen Streiks wäre das nicht möglich gewesen!

Der Tarifabschluss ist ein wichtiger Schritt gegen die Altersarmut und für die Anerkennung und Wertschätzung der täglichen Arbeit. Wir dürfen aber nicht nachlassen, um für eine menschenwürdige Zukunft weiter zu kämpfen.

Danke an alle Streikenden für Euren Mut, Eure Ausdauer und für Eure Entschlossenheit!

Mehr Infos und Entgelttabellen in der Tarifinfo 6/2019 >>> hier zum Download
   

www.handel.bayern.verdi.de