Veranstaltungen

Die Meinungsmacher – Medienmonopolisierung und Demokratie (abgesagt)

08.05.2020 - 10.05.2020 im ver.di-Bildungszentrum Haus Brannenburg
08.05.2020, 18:00 – 10.05.2020, 13:00ver.di Bildungszentrum Haus Brannenburg, Schrofenstraße 32, 83098 Brannenburg

Die Meinungsmacher – Medienmonopolisierung und Demokratie (abgesagt)

Termin teilen per:
iCal

Zielgruppe
aktive ver.di-Mitglieder in den Betrieben und Dienststellen des ver.di Landesbezirkes Bayern und interessierte Arbeitnehmer*innen

Inhalt
Durch Fernsehen, Radio, Zeitungen und Internet erreichen die Medien nahezu alle Haushalte in Deutschland. Medien haben direkten und indirekten Einfluss auf unser Denken und Handeln.
Im weltweiten Ranking der Pressefreiheit steht Deutschland auf Platz 13 von 180 Ländern (Quelle: Reporter ohne Grenzen). Die Pressefreiheit ist ein wichtiger Gradmesser für unsere Demokratie. Aber wer sind die Medien-Macher und wie wertvoll bzw. wertfrei sind unsere Nachrichten wirklich? Wer entscheidet darüber, ob über ein Ereignis berichtet und vor allem, wie berichtet wird? Gibt es in Deutschland demokratische
Kontrollinstanzen für den Rundfunk und wie ist das Verhältnis zwischen staatlichem und privatrechtlichem Rundfunk?
In den letzten Jahrzehnten fand in der deutschen Medienlandschaft eine zunehmende Monopolisierung statt. Ist daher eine unabhängige Berichterstattung überhaupt noch möglich oder ist unsere Pressefreiheit gefährdet? Warum nehmen auch hierzulande die Angriffe auf Journalist*innen zu? Diese und weitere Fragen wollen wir in diesem Seminar versuchen, gemeinsam zu beantworten.

Referent*in
Michael Bothner und Ralf Wilde

Teilnahmegebühr
Teilnahmegebühr für Nicht-Mitglieder: € 350,00
(für ver.di Mitglieder aus Bayern trägt der ver.di Landesbezirk die Teilnahmegebühr)

Termin
Freitag, 08.05.2020, 18.00 Uhr
bis
Sonntag, 10.05.2020, 13.00 Uhr.

Veranstaltungsort: ver.di - Bildungszentrum Haus Brannenburg

Veranstaltungsnummer: 20/22/303


Hinweis
Dieses Seminar ist ein Kooperationsseminar mit Arbeit und Leben in Bayern.

Kontakt
Bildungswerk der ver.di in Bayern.e.V.
Schwanthalerstraße 64 · 80336 München
Fax (089) 5 99 77 – 3099

Sekretariat:
Telefon (089) 5 99 77 – 3333
sekretariat@verdi-bw-bayern.de

Buchhaltung
Telefon (089) 5 99 77 – 3000
buchhaltung@verdi-bw-bayern.de

Pädagogisches Referat
Telefon (089) 5 99 77 – 3003
referat@verdi-bw-bayern.de

Das Bildungswerk der ver.di in Bayern e.V. ist
zertifiziert nach dem Qualitätsstandard BQM

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.