Über uns

Bisheriger Bezirksvorsitzender Michael Egger wird einstimmig …

5. Bezirkskonferenz: ver.di hat gewählt

Bisheriger Bezirksvorsitzender Michael Egger wird einstimmig bestätigt

 

ver.di hat gewählt – Bisheriger Bezirksvorsitzender Michael Egger wird einstimmig bestätigt

Am Donnerstag, 25. Oktober 2018 fand die 5. ordentliche Bezirkskonferenz des ver.di Bezirks Augsburg statt. Die Delegierten aus den ver.di Fachbereichen, Ortvereinen und Personengruppen wählten einen neuen Bezirksvorstand.

Neu gewählter Vorsitzender des ver.di Bezirksvorstandes ist Michael Egger, Geschäftsführer der SPD-Stadtratsfraktion Augsburg. Er führte bereits die vergangene Amtsperiode erfolgreich das höchste Gremium des Bezirks an. Als seine Stellvertreterin wurde einstimmig Eva Maria Nieberle, Personalratsvorsitzende am Klinikum Augsburg gewählt.

„Die Delegierten des ver.di Bezirks Augsburg haben die Weichen für die Zukunft gestellt. Sie haben sich für echte Profis in der Gewerkschaftsarbeit entschieden. Ich wünsche dem neuen Bezirksvorstand viel Erfolg in seiner verantwortungsvollen Aufgabe, “ so Sigrid Giampa, Geschäftsführerin des ver.di Bezirks Augsburg. „Die Themen werden dem neuen Bezirksvorstand in den kommenden vier Jahren bestimmt nicht ausgehen.“

Der Bezirksvorstand ist für die Umsetzung gewerkschaftlicher Politik und Aktionen zuständig. Der neue Bezirksvorstand wird sich neben vielen mit den Themen Wohnungsnot, Zulagen für Beschäftigte im Stadtraum Augsburg sowie der Übernahme von Fahrtkosten für Azubis befassen.

Auf der Konferenz wurde außerdem über die Delegierten zu den anstehenden ver.di Konferenzen auf Landes- und Bundesebene abgestimmt.

Zum ver.di Bezirk Augsburg gehören neben der Stadt Augsburg auch die Landkreise Augsburg, Neu-Ulm, Günzburg, Dillingen, Donau Ries, Aichach-Friedberg und Landsberg am Lech.

 

Michael Egger ver.di Augsburg Michael Egger